Schreiben Sie mir,
was Sie bewegt

Bernhard Schmitt
Stadtrat




Ratsinformationssystem
(z.B. Beschlussvorlagen)


Mitfahrerzentrale
des Landkreises AB


Stellungnahme zu
WLAN an Schulen


Unterstützen Sie uns!

Impressum

weitere Links

weiterlesen

.

 

 

 

 

 

 

  Nationalpark im Spessart?

Die ÖDP befürwortet den Nationalpark Spessart. Der hohe Wert des Spessarts für Artenvielfalt und als Wasserspeicher kann so ausgebaut werden. Die vielen Bedenken sind nicht nachvollziehbar. Sie beziehen sich auf gerade einmal 4,6 % der Fläche des Spessarts. Vor allem die wirtschaftlichen Argumente sind haltlos.
Die Schutzregeln gelten mit einer Übergangsfrist von 30 Jahren. Das ist mehr als genug Zeit, um sich auf neue wirtschaftliche Chancen einzustellen. Was andererseits passiert, wenn zunehmende Niederschläge auf einen durch Waldwirtschaft verdichteten Boden treffen, haben wir bei der Flut in Simbach am Inn erleben müssen. Die ÖDP übernimmt Verantwortung für nachfolgende Generationen.

Der Bund Naturschutz ruft zu einer Demonstration am kommenden Freitag auf. Nähere Informationen hier



Prof. Dr. Klaus Buchner MdEP
sprach in der Herstallstraße über
das Freihandelsabkommen TiSA

und stellte die ÖDP-Kandidaten
für die Bundestagswahl im
September 2017 vor:

 

Benno Friedrich (Listenkandidat)
Bernhard Schmitt (Direktkandidat Aschaffenburg)
Wolfgang Winter (Direktkandidat Miltenberg)



Aufruf des BLLV für ein respektvolles Miteinander



 

Für die ÖDP sind Ökologie, Gerechtigkeit und faires Wirtschaften Kernansprüche an die Politik. Gegen Korruption, die in Bayern oft als Spezlwirtschaft verniedlicht wird, stemmt sich die ÖDP immer wieder erfolgreich. Sie beschreibt sich selbst gerne als Reißnagel im Hintern des bayerischen Löwen, wie der Karikaturist Horst Haitzinger die Öko-Partei skizziert hat. Erstmals verleiht die ÖDP Bayern einen neuen Preis, den „Goldenen Reißnagel“ an verdiente Mitstreiter.
Die erste Preisträgerin ist die Landshuter Stadträtin Elke März-Granda, die seit langem unermüdlich gegen den niederländischen Konzern Vion kämpft, indem sie am Landshuter Schlachthof skandalöse Verstöße aufdeckte. Trotz massiver Gegenwehr ließ Elke März-Granda nicht locker und kämpfte erfolgreich für Tier- und Umweltschutz. Sie ist ein Musterbeispiel für unser Verständnis von aktiver Demokratie und für Mut, Beharrlichkeit und Gerechtigkeitssinn.


Industrielle Massentierhaltung
und multiresistente Keime
Bekommen wir jetzt die Quittung
für's billige Schnitzel?

Über die Gefahren der Massentierhaltung und die steigende Zahl von Antibiotikaresistenzen sprach Angelika Demmerschmidt, Referentin des Europaabgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP), bei ihrem Vortrag am 22.11. im Martinushaus.

weiterlesen

 

 

 

Gabriela Schimmer-Görez, Bundesvorsitzende:

Die politische Diskussion in unserem Land wird zunehmend durch Hetze, Vereinfachung und Pauschalisierung bestimmt. Die dringendsten Reformen (Rente, Wirtschaft, Arbeit, Soziales, Gesundheit, Finanzen ...) bleiben auf der Strecke. die wichtigen Zukunftsfragen spricht kaum eine politische Kraft an. Es wurde versäumt, die Ökologie zur Leitidee der Gesellschaft, der Wirtschaft und der Politik zu machen. Die Ökologisch-Demokratische Partei steht für einen umfassenden Lebensschutz durch nachhaltiges Wirtschaften, fairen Handel, konsequenten Klima- und Ressourcenschutz, soziale Erneuerung, mehr Gerechtigkeit, mehr Chancengleichheit, mehr Bildung, mehr Demokratie, mehr Rücksicht, mehr Ehrlichkeit, mehr Gemeinwohl, mehr Zeitwohlstand, mehr Sinnstiftung ..., letztlich mehr Glück. Wir meinen, es lohnt sich dafür zu kämpfen.


 

 

08.02.2017 19:00

 

Aufgrund der  Rechtsprechung der folgende Hinweis:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links", hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass mit Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten sind. Dies kann - so das Landgericht - ausschließlich dadurch verhindert werden, sich von den Inhalten dieser Seiten ausdrücklich zu distanzieren. Wir linken zu anderen Internetseiten. Für alle diese Links gilt: Wir bemühen uns um Sorgfalt bei der Auswahl dieser Seiten und deren Inhalte, haben aber keinerlei Einfluss auf die Inhalte oder Gestaltung der verlinkten Seiten und übernehmen somit keine Verantwortung dafür. 

Diese Erklärung gilt für alle auf den Seiten angebrachten Links und für die Inhalte dieser.
Wir distanzieren uns deshalb ausdrücklich von allen Inhalten aller extern verlinkten Seiten.

 

 

 

 Gratis Counter